Feb 18 2009

Der Videokurs „Adobe Photoshop CS4 – Die Grundlagen“

Werner Pietsch

von Marc Wolf bietet eine grundlegende Einführung in Photoshop CS4. Die DVD enthält 75 Lektionen in elf Kapiteln mit einer Gesamtspielzeit von neun Stunden. Jedes Kapitel endet mit einer Zusammenfassung und einem Wissenstest, mit dessen Hilfe der Anwender seinen Lernerfolg überprüfen kann. Der Verlag stellt online ergänzende Lektionen zur Verfügung. Das Herunterladen des Bonusmaterials gelang bei unserem Test allerdings nicht. Zusätzlich bietet die DVD Übungsmaterial und Beispielbilder zu vielen Lektionen sowie eine 30-Tage-Test-Version von Photoshop CS4. Im so genannten „Live-Modus“ kann der Nutzer während einer Lektion direkt auf das entsprechende Übungsmaterial zugreifen und so die Beispiele nachvollziehen.
photoshop-cs4
Ähnlich wie das Buch Photoshop CS 4 – Der professionelle Einstieg, orientiert sich auch die DVD am typischen Workflow und behandelt nach allgemeinen Informationen zur Arbeitsoberfläche die Verwaltung von Bildern sowie Grundlagen wie Filter und Dateiformate. Die folgenden Kapitel beschäftigen sich mit den Ebenen-Funktionen und Textgestaltungsmöglichkeiten, der Fotobearbeitung, -retusche und -montage sowie der Ausgabe für Print und Web. Das abschließende Kapitel stellt die Werkzeuge aus der Werkzeugpalette im Detail vor.

Der Kurs beschränkt sich konsequent auf die grundlegenden Funktionen von Photoshop CS4. Er ist deshalb vor allem Nutzern zu empfehlen, die sich eine solide Basis erarbeiten wollen und die bereit sind, dafür einige Zeit zu investieren.

galileo-design1


Feb 17 2009

So werden Ihre Kunden fit für Adobe Photoshop CS4

Werner Pietsch

Vor allem an Photoshop-Einsteiger richten sich zwei neuen Werke aus dem Galileo-Verlag: Das Buch „Adobe Photoshop CS4 – Der professionelle Einstieg“ von Robert Klassen (Galileo Press, ISBN 978-3-8362-1235-9) und der DVD-Videokurs „Adobe Photoshop CS4 – Die Grundlagen“ von Marc Wolf (Galileo Press, ISBN 978-3-8362-1268-7).

adobe-photoshop-cs4

Wie der Untertitel schon andeutet, ist das Buch „Adobe Photoshop CS4 – Der professionelle Einstieg“ von Robert Klassen weniger für erfahrene Anwender gedacht, die von Photoshop CS3 auf die neue Version umsteigen, sondern spricht vor allem Leser an, die von Grund auf den Umgang mit Photoshop erlernen wollen. Auf Funktionen, die in CS 4 neu sind, wird konsequenterweise nicht explizit eingegangen. Immerhin zeigt ein Symbol in der Marginalspalte an, wenn das Buch eine Funktion behandelt, die es in den Vorgängerversionen noch nicht gab.

Der angepeilten Zielgruppe ermöglicht das Buch eine gründliche Einarbeitung in Photoshop CS4. Der Autor geht auf die wichtigsten Eigenschaften, Methoden und Funktionen des Programms ausführlich ein. Er beschreibt vom Datei-Import bis zur Ausgabe als Druck oder Webgrafik alle notwendigen Schritte. Von einigen Spielereien mit Texteffekten und Filtern abgesehen, liegt der Schwerpunkt dabei auf den für Fotografen wichtigsten Aufgaben wie Bildkorrektur und -retusche, das Arbeiten mit Camera Raw und die Druckvorbereitung. Der theoretische Teil wird durch viele, „Workshops“ genannte Praxisbeispiele ergänzt, die dem Leser die direkte Anwendung des Gelernten ermöglichen. Eine im Lieferumfang enthaltene DVD mit Beispieldateien, Video-Lektionen und einer 30-Tage-Test-Version von Photoshop CS4 Extended runden das Angebot ab.

galileo-design