Jan 30 2009

Zertifizierte Qualität: Blancco löscht Daten zuverlässig

Werner Pietsch

Englische und französische Regierungsbehörden empfehlen Blancco-Datenlöschlösung

Blancco, der führende Hersteller von Lösungen zur Datenlöschung, hat mit zwei weiteren Zertifizierungen jetzt auch die Empfehlung der höchsten britischen und französischen Regierungsbehörden erhalten. Der CESG ist als Teil des britischen Geheimdienstes GCHQ (Government Communications Headquarters) zuständig für die Sicherheit von elektronischen Daten, ebenso der DCSSI (Zentrale Direktion für die Sicherheit von Informationssystemen), der dem französischen Staatssekretariat der Nationalen Verteidigung unterstellt ist. Damit wird die aktuelle Version der Blancco Datenlösch-Software für den Regierungsgebrauch empfohlen.

Blancco ist die meist zertifizierte Software für das professionelle Löschen von Daten und wird sowohl im privatwirtschaftlichen Bereich als auch in der öffentlichen Verwaltung eingesetzt. Die Software gewährleistet eine hundertprozentige, unternehmensweite und automatisierte Datenvernichtung sowie ein umfassendes Monitoring des Löschprozesses. Einmal vernichtete Dateien können nicht wieder rekonstruiert werden. Neben einer hohen Geschwindigkeit des Löschprozesses bietet speziell die Blancco Data Center Edition die Möglichkeit, gleichzeitig mehrere Festplatten zu löschen und ist damit eine ideale Lösung für Großrechneranlagen. Hier stellen die gespeicherten Datenmengen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, insbesondere wenn die Festplatten erneuert werden sollen.

Durch die 100%ige Datenvernichtung ermöglicht die Software die Wiederverwertung oder den Verkauf wertvoller IT-Assets und trägt damit wesentlichen zu Kosteneinsparungen und Nachhaltigkeit bei.

blancco_logo_klein