Von technischen Innovationen zu den neuesten Gaming-Trends

Werner Pietsch
Hobby & Elektronik vom 21. bis 24. November 2013 zeigt Neuheiten in Sachen Elektronik und Technik / Themenbereich „Lust auf Technik“ im Fokus

Vom 21. bis 24. November 2013 öffnet die Hobby & Elektronik, Süddeutschlands größte Technik-Erlebnismesse, ihre Messehalle. Hersteller, Händler, Dienstleister und Verlage präsentieren ihre Angebote rund um die Themen Computer, Elektronik, Games, Telekommunikation, Musik und Fotografie. Im vergangenen Jahr kamen rund 180.000 Besucher zum Stuttgarter MesseHerbst und bestätigten den Erfolg des Messeverbundes. Die Hobby & Elektronik ist seit vielen Jahren eine der beliebtesten Publikumsmessen Süddeutschlands. Mit ihrem Mix aus Einkauf und Erlebnis begeistert sie Computer-, Elektronik- und eGaming-Fans sowie Freunde der Unterhaltungselektronik. Für ein spannendes und abwechslungsreiches  Rahmenprogramm ist gesorgt.

Themenbereich „Lust auf Technik“ trägt zur Nachwuchsförderung bei
Im Themenbereich „Lust auf Technik“ werden die neuesten technischen Entwicklungen und Forschungsprojekte aus den Bereichen Mobilität, Produktion & Fertigung, Luft- & Raumfahrt, Astronomie und Energie & Umwelt präsentiert. Ausgerichtet ist dieser Themenbereich für Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene mit dem Fokus, die Begeisterung für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu stärken und Nachwuchskräfte in Baden-Württemberg zu fördern. Daher greift die Messe Stuttgart zum dritten Jahr in Folge gemeinsam mit Partnern aus der Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien gezielt diese Themenstellung auf. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Wissen anhand interaktiver Exponate und verschiedener Wissensstationen, durch welche die Bereiche Technik und Naturwissenschaft anfassbar und erlebbar werden. Ein Highlight ist unter anderem die Ausstellung „Astronomie zum Anfassen“ der Volkssternwarte Laupheim e.V, bestehend aus 20 Wissensstationen und einem spannenden 3D-Film über die Landung auf dem Mars und die Besonderheiten dieses Planeten.

Interaktives Spielerlebnis für die Familie: „Games for Families“
In der beliebten Erlebniswelt können die Besucher auf mehr als 810 Quadratmeter aktuelle Spiele testen und in einem abwechslungsreichen Parcours-Bereich die Faszination der verschiedenen Games-Genres verfolgen. In sechs unterschiedlichen Disziplinen (Racing, Dance, Rockstar, Fitness, Tischtennis und Quiz) werden die besten „All-Round-Gamer“ gesucht. In der Gaming Area können die Besucher die Spiele ausprobieren und auf der Mainstage täglich an spannenden Wettkämpfen teilnehmen. Wahlweise einzeln oder als Familien-Team spielen die Besucher auf diesen Parcours um die Wette und erhalten bei jeder Station Punkte. Am Donnerstag und Freitag (21. und 22. November) gibt es zusätzlich zu den normalen Parcours-Preisen für die höchsten Gesamtpunktzahlen eine Überraschung für jedes Team. Egal, ob sportliches Duell oder Einzelspiel: nur solche Spiele werden in Stuttgart präsentiert, die ohne exzessive Gewaltdarstellung auskommen und vor allem Spaß machen. Brutale und Menschen verachtende Spiele sind kein Thema. Dafür garantiert ein unabhängiger Expertenrat aus Psychologen, Pädagogen und Fachjournalisten. Auch in diesem Jahr werden die namhaften Spielkonsolenhersteller, z.B. Sony Playstation, ihre neuesten Konsolen auf der Messe präsentieren.

Sonderbereiche „Musik“ und „Fotografie“ begeistern Besucher
Unverändert beliebt und in diesem Jahr in größerem Umfang präsentiert sich der Sonderbereich „Musik“ als Highlight für alle Musik-Fans. Auf rund 800 Quadratmeter präsentieren Hersteller, Händler und Dienstleister ihre Produkte und zeigen Trends auf aus den Bereichen Lautsprecher, digitale Musikproduktion, Deejaying, Showtechnik und Musikinstrumente. Neben diversen Workshops im Bereich Deejaying finden auf der großen Showbühne täglich Live-Acts, Kopfhörerkonzerte sowie ein spannendes und buntes Bühnenprogramm statt.

Die Hobby & Elektronik ist vom 21. bis 24. November 2013 im Rahmen des Stuttgarter MesseHerbst täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 12 Euro; ermäßigt 9 Euro und berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Kombikarten für die bequeme Anreise zum Stuttgarter MesseHerbst sind bei den Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen, den Toto-Lotto-Verkaufsstellen im VVS-Gebiet, an den SSB-Automaten und bei den SSB-Verkaufsstellen sowie an den Fahrkartenschaltern der Deutschen Bahn erhältlich.

Termine
Mineralien, Fossilien, Schmuck 16.11. – 17.11.2013
ANIMAL    16.11. – 17.11.2013
Familie & Heim    16.11. – 24.11.2013
DIE BESTEN JAHRE   18.11. – 19.11.2013
Hobby & Elektronik   21.11. – 24.11.2013
Modell Süd    21.11. – 24.11.2013
Spielemesse    21.11. – 24.11.2013
Kreativ- & Bastelwelt   21.11. – 24.11.2013
BABYWELT    22.11. – 24.11.2013
eat&STYLE    22.11. – 24.11.2013


.