Kummerbox 06 – lebensrettende Antworten

Werner Pietsch

Kummerbox 06 von Matthias Schüssler sind mehr als 200 lebensrettende Antworten auf die brennendsten Computerprobleme

Computer sind eine wunderbare Sache – wenn sie funktionieren. Das tun sie aber nicht immer. Das meistverkaufte Schweizer Nachschlagewerk für PC-Probleme erfreut sich deshalb ungebrochener Beliebtheit: Die «Kummerbox 06» schafft Abhilfe für Computerprobleme aller Art und bietet nützliche Tipps, Tricks und Hilfsmittel, die den digitalen Alltag einfacher machen.

Das neue Buch der Kummerbox setzt dabei auf die bewährte Doppelstrategie: Einerseits beantwortet es die drängendsten Computerfragen und löst die Computerprobleme, von denen die Leser des «Tages Anzeigers» während des letzten Jahres auf Trab gehalten wurden. Andererseits gibt es viele praktische Ratschläge für den täglichen Umgang mit dem Windows-PC und dem Mac. Und das Buch stellt eine Reihe von günstigen oder kostenlosen Hilfsprogrammen für die verschiedensten Einsatzgebiete vor.

Das Buch bringt seine Leser auf den neuesten Stand der Dinge, was die Sicherheit anbelangt und liefert die Informationen, die man braucht, um den Computer frei von Viren, Trojanern, Adware und Hijacker zu halten. Darüber hinaus deckt es die ganze Bandbreite der privaten und geschäftlichen Computerei ab. Es enthält kompetente Informationen zum Betriebssystem und zu Office. Dem Surfen und E-Mailen sind zwei ausführliche Kapitel gewidmet. Es gibt Troubleshooting-Tipps zur Hardware, klevere Hinweise zu Handys und PDAs, und Aufschlussreiches Multimedia – also DVD, Digitalfotos, MP3, iPod und Digitalvideo.

Der Betreuer der Kummerbox, Matthias Schüssler, hat im letzten Jahr rund 3200 Leserfragen beantwortet, und kennt sich bestens mit den Problemen und Anliegen der Computeranwender aus. Die alltäglichen Probleme der Computer-User sind zentral im Buch und die Standardprogramme (Microsoft Office, Internet Explorer, Windows) werden ausführlich thematisiert. Gleichzeitig gibt es diverse Beiträge für Leute mit einem Interesse für alternative Software, also Firefox, Mozilla Thunderbird und natürlich den Mac.

Das Buch «Kummerbox 06» eignet sich für frischgebackene Computeranwender und erfahrene User und ist ein bewährtes Nachschlagewerk für Heimanwender und berufliche Computernutzer. Die 239 präzisen Beiträge stammen alle aus dem «Tages-Anzeiger» und wurden für das Buch sorgfältig überarbeitet und teilweise mit Zusatzinformationen erweitert. Ein detaillierter Index hilft bei der Suche nach dem passenden Tipp.

Inhaltlich gibt es keine Überschneidungen zu den beiden Vorgänger, sodass das Buch eine ideale Ergänzung zu den Büchern «Kummerbox 05» und «Kummerbox» darstellt. Weiterhin sind schon erschienen die «Kummerbox 07» und «Kummerbox 09»

Informationen bei MIDAS
http://www.midas.ch


.